Herzlich willkommen - Derzeit ist die Seite im Neuaufbau. Ich hoffe in den nächsten Tagen wieder den gewohnten Umfang an Informationen liefern zu können!

Artenporträts


Nach dem Zusammenschluss mit www.rodent-info.net habe ich Informationen zu dort bereits besprochenen Tierarten von dieser Seite heruntergenommen, um Dopplungen zu vermeiden. Dort finden sich auch alte Texte von exotische-nager.de.
Mehr erfahren

Haltungstipps


In dieser Rubrik werde ich in loser Folge immer wieder einzelne Tipps zu Haltung und Unterbringung verschiedener Kleinsäuger veröffentlichen!
Haltungstipps
Aus aktuellem Anlass weise ich darauf hin, dass alle Texte dieser Seite urheberechtlich geschützt sind. Eine Verwendung der Texte oder von Teilen daraus ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung zulässig

Auch das dürfte Sie interessieren:


Der Dachverband der Tierhalter (DV-TH) ist ein bundesweiter Verband für Tier-, Arten-, Natur- und Umweltschutz. Er richtet sich an alle Vereine, Verbände und an Einzelpersonen, die sich diesem Thema verpflichtet fühlen.

Der Verein der Tierparkfreunde Aachen hat das Ziel, den Aachener Tierpark zu unterstützen. Wir setzen uns dafür ein, dass der Tierpark eine Oase bleibt, die auch weiterhin optimale Bedingungen für alle Tiere schaffen kann.

Bei der BAG Kleinsäuger e.V. handelt es sich um einen Zusammenschluss zoologischer Einrichtungen und privater Halter von exotischen und einheimischen Kleinsäugern.

Öffentlichkeits-arbeit


Seit Jahren bin ich mit meinen Tieren auch in der Öffentlichkeit präsent. Damit möchte ich dazu beitragen, die tiergerechte Haltung von sogenannten Exoten darzustellen und der Öffent-lichkeit zu zeigen, dass bei ent-sprechenden Voraussetzungen diese Tiere sehr wohl auch von Privat gehalten werden können.

Exotenhaltung vor dem Aus?


Exotenhaltung steht in jüngster Zeit immer stärker unter Beschuss. Immer wieder versuchen Tierhaltungsgegner, die Halter von Exoten zu diffamieren und zu kriminalisieren. So äußert sich Sandra Giltner, Referentin für Heimtiere und Artenschutz beim Deutschen Tierschutzbund, in der jüngsten Pressemitteilung:"Wer kei-nenwissenschaftlichen Grund dafür hat, sollte keine Exoten halten dürfen."  Mit dieser Aussage unter-stützt der Deutsche Tierschutzbund voll und ganz Organisationen wie PETA und Pro Wildlife, die schon länger gegen die Haltung von Exoten in Privathand kämpfen.

Caresheets


Wer Tiere züchtet und abgibt ist verpflichtet, den Käufer über alles Wesentliche bezüglich Haltung und Fütterung zu informieren. Dabei ist es sinnvoll, die wesentlichen Informa-tionen in gedruckter Form mitzu-geben, sodass der neue Besitzer zuhause auch noch einmal nachlesen kann, was für den neuen Pflegling wichtig ist. Aus diesem Grunde habe ich für die gängistens Arten hier sogenannte Caresheets eingestellt, die als PDF-Datei heruntergeladen wer-den können. Sie ersetzen aber keines-falls  eine gute Beratung und das stets notwendige Literaturstudium.
Besucherzaehler
Share by: